Motorsägen-Skulpturenpaar

Das Frühjahr lädt mich ein, draußen zu arbeiten. Diese Einladung nehme ich gerne an, das Wetter ist fantastisch, die Lust am Sägen groß.  Ich habe mir abgelagertes Lärchenholz gekauft und mit Hilfe der Motorsäge will ich zwei Skulpturen anfertigen.

Bevor ich zum Sägen anfange, mache ich mir Skizzen, entstehen soll ein Pärchen, eine schüchterne Frau und ein Mann, mit einem Herz in den Händen.

 

Nach einigen Arbeitsstunden sind die beiden Holzskupturen fertig. Die fertig gesägten Exponate werden abgeflammt und anschließend gekalkt. Zufrieden, glücklich und mit einem Muskelkater in den Schultern beschließe ich den Tag.

Sehr wichtig: Unbedingt Schutzkleidung tragen, besser noch, erst einmal einen Kurs mit ausgebildete Bildhauer (in) machen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 3 + 13 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)