Karibischer Schmuck

Dezember/Januar hatte ich das unglaubliche Glück 7 Wochen in der Karibik zu verbringen. Neben dem Praktizieren von Yoga habe ich die Zeit genutzt, um karibischen Schmuck herzustellen.

Tipp von mir: Egal, wo euere Reisen in diesem Jahr hingeht, sammelt dort die Samen (ungiftige;-))! ), einfach mit dem Dremel durchbohren und auffädeln (am Besten einen ummantelten) Stahldraht benutzen, Verschluss anbringen fertig!

Hier einige Exemplare:

 

Die Materialien bestelle ich gerne beim Irseer Kreis Versand, die haben eine wunderbare Auswahl und gleichzeitig unterstützt man die gemeinnützige Einrichtung.